Posts

Kreatives Loch

Bild
Taaadaaaaa, hier gibt es mal wieder ein Lebenszeichen von mir.
Momentan ist es so das ich in einem kreativen Loch bin, ich nicht weiß wie es mit der Fotographie weiter gehen soll.
Das es weiter geht, das steht fest.
Aber in welcher Richtung es gehen wird, das weiß ich noch nicht so wirklich.

Die Lust an der Peoplefotographie habe ich irgendwie verloren, auch weil mir der Neidfaktor in dieser "Szene" einfach zu hoch ist.
Nein, ich behaupte nicht das jeder so ist und das überall Neid und Missgunst herrscht. Da habe ich genug Mitmenschen kennenlernen dürfen die das wirklich als Hobby ansehen und einem auch was gönnen. Aber leider habe ich auch sehr oft das gegenteilige miterleben drfen, was leider zuletzt auch die Überhand genommen hat.

Zudem kommt auch das einiges an Privaten Veränderungen anstehen und ich dafür mehr als nur gerne meine Energie und Zeit investiere.

Ich glaube das ich es einfach mal so laufen lasse und mich einfach überraschen lassen wohin mich der Weg des …

Teure Ausrüstung vs gute Bilder

Bild
Es gibt ja immer wieder die ewige Diskussion darüber ob man auch gute Bilder machen ohne direkt eine Ausrüstung zu haben die für so manchen nicht bezahlbar ist.
Ich bin der festen Meinung das es geht!
Sicher steigt die Bildqualität wenn man eine entsprechende Ausrüstung hat. Letztendlich macht aber das Bild dein Auge. 
Die Aurüstung die ich nutze ist nicht High End und auch nicht das neuste vom neusten, ich würde sie mal gesunde Mittelklasse bezeichnen. Aber mit viel Geduld und der genauen Vorstellung wie das Bild ausschauen sollte, kriege ich immer wieder Bilder hin. Ob diese jetzt gut sind oder nicht, beurteile ich seltens selber, das überlasse ich eher meinem Umfeld. Da ich aber wenig negatives zu hören bekomme, gehe ich mal davon aus das die Bilder akzeptabel sind ;-) Es gibt jede menge Künstler die mit einer 08/15 Standardkamera Bilder machen, wo sich so mancher die Augen reibt. Das ist dann in meinen Augen auch ein Beweis das es nicht nur die Aurüstung ist, sondern es viel mehr an d…

Duisburg

Bild
Duisburg ist nicht nur Stahl, Kohle und alte Fabriken
Die Stadt selber hat schon eine Entwicklung genommen die, wenn man es außen betrachtet, schon nicht in die falsche Richtung geht.
Man kann diese Stadt aber nur mögen oder hassen. So ein Zwischending gibt es hier irgendwie nicht.


Solch ein Ort ist der Duisburger Innenhafen.
Moderne Architektur, eine vielfältige Gastronomie und Entspannungsmöglichkeiten.
Hier wird einem alles geboten.
Und Bilder kann man hier auch machen.

Frauen und ihre Schuhe

Bild
Dieses Bild ist aus meinem ersten Coaching entstanden.
Mensch, was war ich damals nervös da die Dame mir einen sehr großen Wunsch erfüllt hatte und ich nie damit gerechnet habe das dieses Shooting tatsächlich irgendwann stattfinden würde.
Diese Dame ist auch schuld daran das ich mich an der farbigen Blitzfotographie immer mal wieder versuche ;-)
Ich bin ihr noch immer sehr dankbar darum das ich mit ihr zusammen arbeiten durfte da dieses Treffen mir damals sehr viel gebracht hat und noch immer bringt. Sowas nennt man ein nachhaltiges Coaching.

Zu finden ist sie auf Facebook unter Model Tempest und bietet, soviel wie ich weiß, noch immer Coachings an.



Ruhrpottromantik

Bild
So als ein Kind des Ruhrpotts, hat man ja seine eigene Definition von der Romantik.
Man sagt dem Ruhrpott aber nach das man hier die schönsten Sonnenuntergänge sehen kann.
So wie dieser hier von der Halde Haniel.
Die Halde Haniel ist ein Fleckchen Ruhrpott die eine eigene Geschichte hat und wo man immer wieder schöne Sonnenuntergänge beobachten kann.
Auf dieser Halde kann man einfach mal seine Seele baumeln lassen, die Alltagssorgen hinter sich lassen und sich dem wunderschönen Anblick hingeben.
Macht euch doch selber mal einen Bild davon und fahrt dahin. Ihr werdet nicht enttäuscht sein.





Blitzlicht

Bild
Ich bin kein wirklicher Freund des Blitzens. Für mich ist es ein sehr kaltes und unnatürliches Licht.
Anders schaut es aus wenn ich farbige Blitze einsetzte. Dann experimentiere ich ganz gerne und bin immer wieder sehr von den Ergebnissen angetan die dabei heraus kommen.
Gerade in der Peoplephotographie kann man einiges aus den Bildern heraus holen die dann das gewisse etwas haben.
Und die Materialen sind einfach zu besorgen, man braucht noch niemals viel zu investieren.
Einfach etwas fabiges Bastelpapier, eine Rolle kostet max 2€, eine Rolle Klebeband und man hat alles was man braucht.
Das Bastelpapier dann in die gewünschte Größe zurecht schneiden, vor dem Blitz kleben und fertig.
Spannend ist es auch wenn man einen zweiten Blitz in einer anderen Farbe einsetzt. Da kann es dann tatsächlich passieren dass das Kind heraus kommt und man jede menge Spaß beim Blitzen bekommt.


Detailaufnahme

Bild
Ich durfte mal bei einem Auftritt von einer Band mit der Kamera dabei sein.
Die Band nennt sich Amplified Favour und sind auch im World Wide Web unter http://www.coverrock-band.de zu finden.
Wenn ihr gerne gepflegten Coverrock hören möchtet, dann kann ich euch diese Band aus Duisburg nur empfehlen.
Was ich an solchen Auftritten mag ist, das ich da auch Detailaufnahmen machen kann. Sie haben immer einen Reiz und auch eine Herausforderung an mich den ich nicht wirklich erklären kann.
Es ist das Spiel der Schärfe mit der Unschärfe, es ist das Detail wodrauf man achtet und es in dem passenden Moment in einem Bild festhalten möchte.

Aber macht euch selber ein Bild von dem Bild / den Bildern.